sinnkoerper

Der Sinnkoerper ist eine Hülle, bestehend aus zwei elliptischen Körpern. Diese Form ist eine natürliche und erinnert an eine bevorstehende Mitose. Sie taucht in einem Kindheitstraum Marcus Günthers (dem Initiator des Projekts) das erste mal auf, kristallisierte sich aber erst 30 Jahre danach als Symbol des Sinnkoerpers heraus. Daraus folgte 2006 eine Bilderserie mit dem Titel „und morgen wird alles anders sein“, aus der die idee zum Sinnkoerper Projekt geboren wurde. Hierzu gestalteten wir die Kommunikationsmittel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen