the safe place

Das Magazin „the safe place“ entstand bei Mario Lombardo. Was ist ein safe place? Was ist unser safe place? Die Ausarbeitung des Magazins entstand gemeinsam mit Björn Wolf. Die gezeigte Arbeit beschäftigt sich mit Schmugglerverstecken als sogenanntem safe place. Die Thematik wurde in die Gestaltung des Magazins integriert, indem der Innenraum sowie das Cover der Seiten im Stile von vertraulicher Post gestaltet wurde (japanische Bindung).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen